Mach mit: Nächste Runde für die Elternpetition

Mach mit! Wir bewegen was! Elternprotest Münster
(c) Elternprotest Münster

Es gibt wieder was zu tun und jede/ jeder von Euch kann etwas dazu beitragen ohne viel Aufwand!

Die Elternpetition an den deutschen Bundestag geht in die nächste Runde. Die online Zeichnungsfrist ist beendet, die Petition jedoch noch nicht. Laut Regelwerk für Petitionen, kann eine Petition auch zu einer öffentlichen Anhörung vor dem Ausschuss kommen, wenn das Quorum, also die Anzahl der zu erreichenden Stimmen bei der online Stimmenabgabe, nicht erreicht wurde. Aus Kreisen des Ausschusses wurde uns nahe gelegt, offline weiter Stimmen zu sammeln und diese einzureichen. Und das machen wir jetzt bundesweit.

Bitte druckt Euch die Petitionsunterlagen aus und heftet sie in einen Schnellhefter. Diese Mappe soll dann an zentralen Orte ausgelegt werden. Hier bieten sich Familienbildungsstätten an, Stadtteillbüros, Kitas, Schulen etc. Wichtig ist, dass Ihr bei der jeweiligen Einrichtung vorher fragt, ob Ihr die auslegen könnt. Bitte nur in Absprache.
Ihr könnt die Liste auch auf dem Spielplatz von Euren befreundeten Familien unterschreiben lassen, oder in Eurer Krabbelgruppe. Fragt doch mal in Eurer Familie und bei Bekannten nach und bittet um eine Unterschrift. Ihr könnt auch einfach mal durch die Stadt ziehen und Unterschriften sammeln. Es gibt ganz viele Gelegenheiten und Möglichkeiten. Hebammenpraxen bieten sich auch an oder Frauenärzte.

Habt ihr Listen bei öffentlichen Einrichtungen hinterlegt, geht bitte nach ca. 4 Wochen dahin und holt die unterschriebenen Listen ab. Die Unterschriftenlisten müssen dann nach Berlin geschickt werden. (Adresse steht drauf). Düsseldorfer können die Mappen auch gerne im Geburtshaus abgeben. Dann können wir die Mappen gesammelt nach Berlin schicken.

In der zusammengestellten Mappe sind alle Infos drin. Die Petition ist erklärt, die Hintergründe zur Petition sind erklärt und die Unterschriftenliste ist auch dabei. Also das Rundum-Paket. Einfach ausdrucken, abheften und los geht’s.

Bitte schreibt unter diesen Beitrag, in welche öffentlichen Einrichtungen Ihr eine Mappe gebracht habt.

Petitionsunterlagen: hier ist die komplette Infomappe (15 Seiten, davon 10 Seiten Unterschriftenlisten):

Download Petitionslisten (PDF)

Stand 19. August 2014: es sind für die Petition bisher 22.697 Unterschriften eingegangen, darunter: 14.341 (online) und 8.626 (offline).

Vielen Dank an Silke und alle anderen vom Elternprotest Münster!
(Quelle Text, Bild und Unterschriftenmappe: Elternprotest Münster – facebook-Gruppe / Google plus)

Advertisements

2 Gedanken zu „Mach mit: Nächste Runde für die Elternpetition

  1. Hallo!
    Ich möchte Unterstützen, wo es mir möglich ist!
    ich habe da aber noch Fragen; ich habe in Praxen nachgefragt, ob ich die Petitionsliste auslegen darf. Die Antwort blieb bis heute aus- ich bin aber guter Dinge und habe die Mappen vorbereitet.
    Bis wann muss ich die ausgefüllten Listen abschicken? Schicke ich diese direkt an den Bundestag?
    Soll ich dann hier auf der Seite die Praxen, wo die Listen ausliegen, angeben?

    MFG

    Gefällt mir

    • Hallo Dorothea,
      herzlichen Dank für Deine Unterstützung – jede Unterschrift(enliste) bringt uns weiter!
      Zu Deinen Fragen:
      + Wir können Dir leider keinen fixen Termin nennen, bis zu dem die Listen abgeschickt werden müssen. Zur Zeit berät der Petitionsausschuss noch über eine Anhörung. Aus der Erfahrung einer anderen Petition mit ähnlichem Werdegang kann dies sogar bis über ein Jahr nach dem Start der Petition dauern.
      + Die Listen kannst Du direkt an den Petitionsausschuss senden, die Adresse steht auf jeder Unterschriftenliste ganz unten.
      + Am besten, Du fragst in den Praxen nach, ob es recht ist, wenn Du den Auslageort hier veröffentlichst. Wir würden uns natürlich darüber freuen!

      Gefällt mir

Schreib uns deine Kommentare, Fragen, Anregungen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s