Microbirth – Filmvorführung am 15. November

„Es ist nicht egal, wie wir geboren werden“

Am Samstag, 15.11.2014 um 16 Uhr zeigen wir den einstündigen Film „Microbirth“ (englisch mit deutschen Untertiteln) im Geburtshaus Düsseldorf, Achenbachstr. 56a.

Der Dokumentarfilm betrachtet die Geburt durch die Linse eines Mikroskops: Die Art und Weise wie wir gebären kann die Gesundheit unserer Kinder ein Leben lang beeinflussen und hat möglicherweise sogar Auswirkungen auf die Zukunft der gesamten Menschheit. Antworten geben führende internationale Wissenschaftler, die sich mit der Erforschung des Mikrobioms und der Epigenetik befassen. Im Fokus steht hier auch der Kaiserschnitt, dessen Rate in Düsseldorf bereits bei über 30 Prozent liegt.

Im Anschluss ist noch Zeit zum Austausch und zur Diskussion gegeben.
Für eine Kinderbetreuung vor Ort haben wir gesorgt.

Um Anmeldung bis zum 12.11. wird gebeten (per Mail an ak.elternprotest.dus@gmail.com). Der Eintritt ist frei; Spenden werden gerne entgegengenommen.

Hier geht’s zum Trailer: http://microbirth.com/deutsch/

Pressemitteilung zum Film (PDF)

Microbirth-Plakat

 

Advertisements

Schreib uns deine Kommentare, Fragen, Anregungen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s