Kampagne: „Wir brauchen unsere Hebammen!“

unserehebammen
(Quelle: http://www.unsere-hebammen.de)

Pressemitteilung des DHV vom 9.12.2014

Die Hebammen in Deutschland stehen weiterhin vor großen Herausforderungen: Die Situation in Kliniken verschlechtert sich zunehmend für Hebammen. Immer mehr Kliniken schließen die Geburtshilfe. Eine langfristig tragfähige Lösung der Haftpflichtproblematik steht derzeit noch aus. Die wohnortnahe Versorgung mit Hebammenhilfe für jede Frau und Familie ist damit gefährdet. Der Hebammenverband hat deshalb heute eine Kampagne gestartet, die aufzeigt, was Hebammen leisten und unter welchen Arbeitsbedingungen sie dies tun.

Vor dem Bundeskanzleramt kamen heute Mittag in Berlin Unterstützerinnen und Unterstützer zusammen, um zu zeigen: Wir sind geboren mit der Hilfe unserer Hebammen. Wir wollen, dass das auch in Zukunft so bleibt. Der Hebammenverband möchte damit auf die Situation der Hebammen aufmerksam machen und fordert weiterhin eine politisch langfristig tragfähige Lösung der Problematiken, mit denen Hebammen insbesondere durch die massiv steigenden Kosten für die Haftpflichtversicherung konfrontiert sind. „Wir freuen uns über die vielen Eltern, Großeltern und weitere Unterstützerinnen, die sich für uns einsetzen“, meint Martina Klenk, Präsidentin des Deutschen Hebammenverbandes. „Unsere Kampagne will auch zeigen, dass Hebammenarbeit unverzichtbar ist.“

Die Kampagne bindet Unterstützerinnen und Unterstützer ein und bietet diesen beispielsweise einen Fragebogen für den Infoabend an der Klinik an oder die Möglichkeit, einzutragen, wo sie keine Hebamme mehr gefunden haben. Bereits vor Kampagnenstart haben sich rund 200 Menschen gemeldet als Fotomodelle für die Kampagnenmotive. Sie zeigen damit ihr Gesicht für die Hebammen und sagen: “Wir brauchen unsere Hebammen!“ Die Kampagnenseite bietet unter www.unsere-hebammen.de allen Bürgerinnen und Bürgern Möglichkeiten, Hebammen zu unterstützen.

Advertisements

Schreib uns deine Kommentare, Fragen, Anregungen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s